Service  |  Unternehmen  |  Beratungszentrum  |  Kontakt

Stadtwerke News

Gäubodenvolksfest-Ticket für den Stadtbus

Das Gäubodenvolksfest-Ticket beinhaltet einen Gutschein für 1 Maß Bier oder 1 Liter alkoholfreies Getränk. Es ist gültig ab Freitag den 09.08.2019 bis einschließlich Montag den 19.08.2019, ganztägig im Stadt-Bus-Verkehr Straubing, auf allen SBV-Linien.

11 Tage lang Stadtbus fahren und das Volksfest autofrei genießen.
Das Ticket für 23,50 € erhalten Sie ab 09.07.2019 nur in den Vorverkaufsstellen:

  • Verkehrsbüro der Stadtwerke
  • Anzeigenservice Straubinger Tagblatt
  • DB-Reisezentrum
  • OMV-Tankstelle am Stadtgraben
  • Amt für Tourismus
  • ab 09. August 2019 zusätzlich am Infostand der Stadtwerke direkt am Busbahnhof „Am Hagen“

Im Stadtbus kostet das Volksfest-Ticket 24,50 €.

Darf´s a bisserl mehr sein?
Die Verlängerungsoption mit Volksfestbonus

Mit dem Gäubodenvolksfest-Ticket PLUS für 44,00 € können Sie ab dem 09.08.2019 bis einschl. 09.09.2019 mit den Stadtbussen fahren.

Anteil Fahrpreis 16,80 € / 15,80 € / 36,30 € inkl. MwSt. Der Gutschein für 1 Maß Bier oder 1 Liter alkoholfreies Getränk gilt in allen Festzelten.

Ab Montag, den 08.07.2019 beginnen die Aufbauarbeiten für das Gäubodenvolksfest. Der Parkplatz am Hagen ist dann gesperrt. Der Ausweichparkplatz an der Westtangente wird dann auch vom Pendelbus angefahren.

Wegen der laufenden Generalsanierung unseres Hallenbades ist ein sinnvoller Saunabetrieb nur noch bis einschließlich 14.04.2019  möglich. Die Sauna bleibt deshalb ab diesem Zeitpunkt bis voraussichtlich 09.09.2019 geschlossen.

Zum 01. April 2019 wachsen die Stadt Straubing, der Landskreis Straubing-Bogen und der Regensburger Verkehrsverbund zusammen. Berufspendler wie auch Fahrgäste, die gelegentlich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, können ab diesem Zeitpunkt mit einem Ticket rund 100 Bus- und 6 Bahnlinien im RVV-Gebiet nutzen.

Wir laden Sie ein zu einem virtuellen 360°-Rundgang auf der AQUAtherm-Baustelle.

Wir halten unser Leitungsnetz für Sie immer auf dem neuesten Stand. Bitte haben Sie Verständnis, dass es dadurch gelegentlich zu Behinderungen kommen kann.

 

Seite drucken
Zurück